Freitag, 13. April 2012

Heute war endlich mal besseres Wetter, sogar ein bisschen Sonne war dabei.
Da mußte ich einfach mal wieder ein wenig mit meiner Kamera üben.

Ich wollte das Zusammenspiel von  Blende und Verschlusszeiten am fließenden Wasser ausprobieren.
Schön, dass die Springbrunnen jetzt wieder plätschern.







Natürlich war meine ständige Begleiterin auch dabei,
sie hat toll gelernt, dass sie brav sitzen bleibt wenn Frauchen fotografiert.

Zum Ausgleich wird hinterher getobt.
Allerdings komme ich da mit meiner Kamera nicht richtig zum Einsatz. Sobald sie merkt, dass ich fotografieren möchte "klebt" sie wieder an mir.
So richtige Actionfotos bekomme ich nicht.



Ein paar Vergissmeinnichtblüten und Magnolienbüten wollten auch unbedingt fotografiert werden.






Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen Marlis
    Genau so ist es, wenn man eine "richtige" Cam besitzt und nicht nur eine Knipse wie ich, man muss ihre Funktionen lernen. Das Wasser ist schon prima gelungen finde ich. Bei den Blumen der unscharfe Hintergrund, ganz klasse. Die Blüten hingegen hätten für meinen Geschmack mehr Schärfe vertragen. (Ich weiss ja eigentlich nicht, ob du meine ehrliche Meinung lesen möchtest oder nur Gesäusel)

    *LACH* genau so wie deine Caatie macht es die Hayka. Sobald sie das Klick der Digi hört, unterbricht sie ihre Aktivität und guckt mich fragend an. Vielleicht kommt das vom Posieren, da gibt es jeweils Belohnung :)) Da sieht man, WIE gut die Hündli eigentlich "hören" wenn sie grad wollen. :)
    Ich stehe auch total auf Hundeactionfotos. Ich glaube man müsste zu zweit sein, einer bespasst den Hund, der andere Knipst was das Zeugs hergibt. Von hinten anschleichen, wie du oben ist auch süss.. :))
    Du hast die Fotos auch sehr schön präsentiert.
    Herzliche Grüsse und noch MEEEEHHHHR Föteli
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich noch anfügen möchte, ich trage mich nicht als "Leserin dieses Blogs" ein, weil ich die Blogs welche ich lese verlinke und so immer topaktuell weiss, wer grad gepostet hat.

      Löschen
  2. Hallo Trudy,
    ich freue mich über Deinen Kommentar!
    Und über kritische Anmerkungen bin ich seeeeeeeeehr dankbar. Von einem "Gesäusele" lerne ich nichts.

    Ich denke schon, dass ich jetzt wieder mehr Fotos mache und sie auch hier ausstelle, egal ob sie perfekt sind, dann kann ich evtl. meine Entwicklung, so es sie dann gibt, schön verfolgen.

    Deine Fotos sehe ich mir auch sehr gerne an, sie sind immer sehr ansprechend.

    Nun wünsche ich Dir einen schönen Tag, bei uns scheint die Sonne!

    LG Marlis

    AntwortenLöschen